Nach einer durchgreifenden IT-Umstellung im Jahr 2017, macht INS Digital 2018 den nächsten Innovationsprung und investiert als Vorreiter der Industrie 4.0.  in eine neue Drucktechnologie.

 

Mit der Gallus Labelfire 340 schafft das Wiener Unternehmen eine perfekte Ergänzung für seinen Maschinenpark und definiert damit neue Kapazitäten im Digitaldruck. Die Inbetriebnahme des state-of-the-art Etikettendrucksystems gewährleistet nicht nur eine Erweiterung des internen Produktportfolios, sondern auch eine Steigerung an Flexibilität, Qualität und Leistungsfähigkeit. 

 

Als erste Maschine in Österreich und ganz Osteuropa setzt INS Digital damit ein bedeutendes Zeichen in Richtung digitaler Zukunft.

 

Gemeinsam mehr erreichen: „Wir freuen uns als Partner der Gallus/Heidelberg-Gruppe die Vielzahl an Möglichkeiten dieser Technologie auszuschöpfen und unseren Kunden neue Wege für Etikettenlösungen somit anbieten zu können!“, so die Geschäftsführung der INS Digital.

 

 

 

INSIGNIS stellte sich der Herausforderung und entwickelte im Zuge des GOLDENEN MERKURS 2016 individuelle Foto-Weinetiketten in Rekordzeit. 

 

Eventfotografie der besonderen Art zum Mitnehmen galt als Aufgabenstellung. Warum nicht eine Weinflasche mit individueller Foto-Etikette entwickeln? Als Spezialist für den von maßgeschneiderten Selbstklebeetiketten stellt sich INSIGNIS der Herausforderung und gestaltete in Kooperation mit der Handelszeitung und Lenz Moser ein außergewöhnliches Give-Away mit persönlicher Note: Die Live-Event-Etikette.

 

 

Ge(k)lebte Leidenschaft made in Wien: INSIGNIS steht für kompromisslose Qualitätsstandards und rasche Lieferzeiten durch hohe Einsatzbereitschaft. Deshalb konnten individuelle Etiketten, dank überzeugender Leistung der INSIGNIS-SpezialistInnenen, gestaltet, gedruckt, gestanzt, visuell überprüft, geliefert, beklebt und schlussendlich persönlich übergeben werden.

 

 

 

 

 

 

 

INSIGNIS wurde ausgezeichnet

 

Oekoprofit Logo 2014

 

Das waren unsere Erfolge mit dem ÖkoBusinessPlan:

 

Durch projektbeteiligte Facharbeiter und unser eigenes Engagement gelang es uns zahlreiche Einsparpotentiale aufzuspüren. Diese erstreckten sich von Elektroenergie über Maßnahmen zur Abfallvermeidung durch Bewusstseinsbildung bei MitarbeiterInnen, Sensibilisierung hinsichtlich Abfalltrennung bis hin zur verbesserten Rohstoffnutzung. Zwei alte Buchdruckmaschinen wurden durch eine neue Hybriddruckmaschine ersetzt. Die Maschine integriert bewährte Easy-Load-Sleeves. Darüber hinaus werden „low migration“ Farben verwendet (Produkte und Materialien, die spezifisch für entsprechende Anwendungen im Verpackungsdruck entwickelt und überprüft worden sind. Typischerweise kommen für ihre Herstellung nur Rohstoffe bzw. Substanzen in Frage, die unter üblichen Verarbeitungs-, Lager- oder Gebrauchsbedingung nicht zur Migration neigen.). Zu den sensibelsten Bereichen des Druckens gehört der Verpackungsdruck im Nahrungsmittelbereich. Hier gilt es, spezielle Vorschriften einzuhalten.

 

Unser Unternehmen steht für:

 

Seit über 20 Jahren stehen wir, INSIGNIS Etiketten und Vertrieb GmbH, mit Sitz in Wien 23, für hochwertige DRUCKPRODUKTE im Bereich Etikett und Verpackung. Die Palette reicht von unbedruckten Logistiketikett bis hin zu hochveredelten mehrfärbigen Designer Etiketten. Prozess und kundenorientiert zu handeln macht für uns als Generalanbieter den Unterschied und weckt das Interesse nach mehr.

 

Unsere Zukunft sehen wir in:

 

Die Druckerei INSIGNIS Etiketten als Druckunternehmen befindet sich in einem permanenten Wachstums- und Innovationsprozess. Entscheidend dabei ist, den engen Zusammenhang der Ökologie mit ökonomischen Aufgaben zu erkennen und daraus gewonnene Erkenntnisse umzusetzen. Wie bei unserem Streben nach immer höherer Qualität und besserem Service werden wir auch bei diesem Thema versuchen uns laufend weiterzuentwickeln.

 

Mehr erfahren Sie über den Link:

 

http://unternehmen.oekobusinessplan.wien.at/unternehmen/10327